Organisation

Wie ist der Waldorfkindergarten "Das Rübchen" in Bovenden organisiert?
Der Waldorfkindergarten „Das Rübchen“ wurde 1982 eröffnet. Er ist ein Kindergarten in freier Trägerschaft. Er ist Mitglied in der Internationalen Vereinigung der Waldorfkindergärten und im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Betriebsverein

Der Waldorfkindergarten „Das Rübchen“ wird durch den Betriebsverein Waldorfkindergarten Bovenden e.V. verwaltet. Eltern, deren Kind den Waldorfkindergarten besuchen, können Mitglied in dem Verein werden und so aktiv an der Gestaltung des Kindergartens teilnehmen. Aus der Elternschaft heraus wird der Vorstand des Vereines auf der Mitgliederversammlung gewählt.

betriebsverein(at)waldorfkindergarten-bovenden.de

Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Wir arbeiten mit verschiedenen Institutionen zusammen:

  • Frühförderstelle
  • Grundschule Bovenden
  • Eibenwaldschule Eddigehausen
  • Freie Waldorfschule Göttingen
  • Therapeuten (Logotherapie, Ergotherapie, Physiotherapie, Psychotherapie)
  • Austausch mit den anderen Kindertagesstätten im Flecken Bovenden
  • Fachberatung des Landkreises Göttingen
  • Fachschule für ErzieherInnen
  • Fachoberschule
  • Rudolf Steiner Institut
  • Gemeinde Bovenden
  • Verschiedene Haupt- und Realschulen im Umkreis
  • Internationale Vereinigung der Waldorfkindergärten
  • Paritätischer Wohlfahrtsverband